... als eine Idee, deren Zeit gekommen ist.
WillkommenUnsere Welt verstehenFreie (?) MedienQuantenphysik & SpiritualitätWas kannst DU tun?Veranstaltungen & Termine

Verteilungsgerechtigkeit

Unter dem Begriff Verteilungsgerechtigkeit fassen wir alle Themen zusammen, die mit Armut, Hunger und ungleicher Verteilung der Ressourcen zu tun hat.

'Unser Problem ist nicht, dass wir zu wenig Ressourcen hätten, um alle Menschen zu ernähren.
Unser Problem ist, dass die vorhandenen Ressourcen unfassbar ungleich verteilt sind.'

Die einen haben nichts - und die anderen wissen (gearde in diesen Zeiten) gar nicht,
wohin mit Ihrem Geld.

Und das ist nicht einfach so passiert, sondern diese Entwicklung wurde bewußt in diese Richting gesteuert.

Wenn Du diese Zusammenhänge verstehen willst, dann empfehlen wir Dir das Buch
⇗ Bekenntnisse eines Economic Hitman von ⇗ John Perkins. Das ist wirklich Hardcore, aber nun einmal die (traurige) Realität.

Hier aber ein Interview mit einem Mann, der diese Zusammenhänge auch ganz genau kennt: ⇗ Jean Ziegler.

Jean Ziegler war von 2000 bis 2008 UNO Sonderberichterstatter für das Recht auf Nahrung und kennt daher die Zusammenhänge wie kein Zweiter. Wegen massiver Kritik an Schweizer Politik, Wirtschaft und Finanzwesen in seinen Publikationen wurde er von mehreren Institutionen und Privatpersonen mehrmals verklagt und wirtschaftlich ruiniert.

Doch Jean Ziegler hat nicht aufgegeben und ist bis heute ein Kämpfer (im positiven Sinn!) für die Wahrheit und das Recht auf ein gutes & lebenswertes Leben für alle geblieben. Vielen Dank dafür!

Dass das stimmt, beweist das folgende Interview:

[ Kontakt ] [ Sitemap ] [ Impressum ] [ AGB ] [ Datenschutz ]

© 2017 Wahrheitsbewegung.eu. Alle Rechte vorbehalten.